Home » Unsere Schule

Unsere Schule

Die Grundschule Esens-Süd ist eine von zwei Grundschulen der Samtgemeinde Esens. Sie liegt im ländlichen Bereich südlich der Stadt Esens und hat drei Schulstandorte, Stedesdorf, Holtgast und Dunum. Das Schulangebot in der Samtgemeinde Esens ist vollständig traditionell gegliedert und umfasst eine Förderschule, eine Hauptschule,  eine Realschule sowie ein Internatsgymnasium, allesamt in der Stadt Esens gelegen.

Das Einzugsgebiet der Grundschule Esens-Süd umfasst die Gemarkungsgrenzen der Gemeinden Stedesdorf, Holtgast, Dunum und Moorweg. In den letzten Schuljahren haben im Schnitt 185 Schülerinnen und Schüler die Grundschule Esens-Süd besucht. Die Jahrgänge sind insgesamt dreizügig mit einer Klassenstärke von durchschnittlich 17 Kindern.

Die Grundschule Esens-Süd ist eine Verlässliche Grundschule und offene Ganztagsschule an drei Tagen, an allen Schulstandorten. Die Jahrgänge 1 und 2 haben jeden Tag vier, die Jahrgänge 3 und 4 fünf Unterrichtsstunden. Für die ersten beiden Jahrgänge wird an allen Standorten in der 5. Stunde eine pädagogische Betreuung angeboten.

Der Standort Stedesdorf ist Verwaltungszentrale im eigenen Trakt mit Schulleitungsbüro, Sekretariat, Lehrmittelräumen und Konferenzraum. Der Außenbereich ist großzügig angelegt. Die Bushaltestelle und der gepflasterte Parkplatz bilden den Eingangsbereich, die Grünfläche, die das Gebäude an drei Seiten umschließt, ist teils hügelig angelegt mit Spielgeräten und einem Bolzplatz. Im Gebäude befinden sich drei Klassenräume, eine Schulbücherei, ein Computerraum, eine Mensa mit Schulküche, ein Gruppenraum und eine Aula, in der auch außerschulische Veranstaltungen stattfinden. Der Schulstandort ist räumlich verbunden mit dem Kindergarten. Für den Sportunterricht steht die Sporthalle der SG Stedesdorf  zur Verfügung.

Am Standort Holtgast befinden sich vier Klassenräume, ein Raum mit Schulbücherei und Computerarbeitsplätzen und eine Mehrzweckhalle. Der Sportunterricht findet an den Standorten Stedesdorf und Dunum statt. Auch in Holtgast befindet sich der Kindergarten auf dem gleichen Gelände wie die Schule. Ein Schulhof mit Spielgeräten steht für die Pausen zur Verfügung. Außerdem grenzt ein großer Sportplatz an die Schule an, der mitgenutzt werden kann.

Am Standort Dunum ist das Schulgebäude 2012 komplett saniert bzw. erweitert worden. Im Gebäude befinden sich vier Klassenräume, eine Schulbücherei, ein Computerraum, eine Schulküche, eine Pausenhalle, die auch zur Mittagsverpflegung der Schülerinnen und Schüler dient. Im Keller gibt es einen Werkraum, eine Werkstatt für den Hausmeister sowie weitere Räume zur Lagerung von Schulmöbeln und Materialien. Auf dem Schulgelände gibt es eine Sporthalle und einen Sportplatz, der von der Schule mitgenutzt werden kann. Der Schulhof wurde im Rahmen der Umgestaltung neu angelegt und besitzt einen Sandkasten, Spielgeräte und einen Bolzplatz. Der Kindergarten für Dunum und Moorweg befindet sich in Neugaude.

Der Schwimmunterricht wird für alle Schülerinnen und Schüler des 3. Schuljahres über ein Dritteljahr erteilt und findet in der Schwimmhalle des NIGE statt.

Lehrerinnen, Lehrer und pädagogische Mitarbeiterinnen

Schulleiter ist seit dem Schuljahr 2016/17 der vorherige Konrektor Peter Nußbaum, Konrektorin seit dem Schuljahr 2018/2019 Claudia Langenkamp. Derzeit arbeiten an der Grundschule Esens-Süd 13 Lehrerinnen und Lehrer und zwei Förderschullehrer im Rahmen der inklusiven Grundversorgung. Zurzeit betreuen fünf pädagogische Mitarbeiter an den drei Standorten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1 und 2 in der 5. Stunde. Der Ganztagsbereich wird von Lehrkräften, außerschulische Kooperationspartner und drei pädagogische Mitarbeiter gestaltet.

Kalender

AEC v1.0.4

Kontakt

Grundschule Esens-Süd
Schulstraße 3
26427 Stedesdorf

Tel: 0 49 71 – 23 53
Fax: 0 49 71 – 94 80 82
e-mail: buero@gsess.de

Unser Sekretariat ist
von 7.30 – 10.30 Uhr besetzt
(außer in den Ferien).

Krankmeldung von Kindern bitte bis 7.45 Uhr über die Standorte:
Stedesdorf – 0 49 71 – 23 53
Holtgast – 0 49 71 – 24 61
Dunum – 0 49 71 – 16 57