Home » Allgemein » 2. Triathlon – Anfeuerungsrufe setzen Reserven frei

2. Triathlon – Anfeuerungsrufe setzen Reserven frei

Artikel des Anzeiger für Harlingerland vom 2.7.2019

Glückliche Drittklässlerin: Ida Tränapp belegte einen ersten Platz bei den Mädchen des dritten Jahrgangs.

Die Schüler der 3. und 4. Klassen der Grundschule Esens-Süd beweisen sich als junge Athleten.

HOLTGAST. (AH) Sport stand jetzt für die Schüler der Grundschule Esens-Süd ganz oben auf dem Lehrplan: Zum zweiten Mal nahmen die Schüler der 3. und 4. Klassen der Standorte Stedesdorf, Holtgast und Dunum an einem Triathlon teil.

Für die ersten Triathleten fiel um 9.30 Uhr im Lehrbecken des Niedersächsischen Internatsgymnasiums der Startschuss. Nach vier geschwommenen Bahnen ging es im Eiltempo – meist noch in Badebekleidung – auf das Fahrrad. Die zweite Etappe führte über 3,3 km durch den Schafhauser Wald in Richtung Holtgast. Den letzten Abschnitt von 400 Metern liefen die Schüler zur Grundschule.

Kinder, die nicht schwimmen können, traten im Duathlon auf dem Fahrrad und im Laufen an. So konnten sich alle beweisen.

Auf dem letzten Streckenabschnitt feuerten die Schülerinnen und Schüler der 1. und 2. Klassen die Athleten lautstark an, um letzte Reserven zu mobilisieren. Im Ziel angekommen, wurden zunächst alle Kinder mit einer Medaille geehrt.

Die Erst- und Zweitklässler traten parallel zum Triathlon in verschiedenen Disziplinen zu den Bundesjugendspielen auf dem Sportplatz an und erkämpften sich dabei zahlreiche Ehrenurkunden. Für die Unterstützung bei dieser Sportveranstaltung dankte Schulleiter Peter Nußbaum allen Eltern, dem Förderkreis und Kollegen.

Sieger des Triathlons in Klasse 3 wurde bei den Mädchen Ida Tränapp, gefolgt von Berit Goldenstein und Freya Janßen. Bei den Jungen lag am Ende Finn Vehnekamp vor Thore Begic und Niilo Janßen.

Im Jahrgang 4 war Lina Dirks die Schnellste vor Nantke Hummel und Sophia Jacobs. Bei den Jungen siegte Jan-Hendrik Freese vor Marvin Goldenstein und Elias Gerdes.

Kontakt

Grundschule Esens-Süd
Schulstraße 3
26427 Stedesdorf

Tel: 0 49 71 – 23 53
Fax: 0 49 71 – 94 80 82
e-mail: info@grundschule-esens-sued.de

Unser Sekretariat ist
von 7.30 – 11.30 Uhr besetzt
(außer in den Ferien).

Krankmeldung von Kindern bitte bis 7.45 Uhr über die Standorte:
Stedesdorf – 0 49 71 – 23 53
Holtgast – 0 49 71 – 24 61
Dunum – 0 49 71 – 16 57